DigiLLab – Labor für digitales Lehren und Lernen an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg

Das DigiLLab widmet sich der Entwicklung, Erprobung und Erforschung von Konzepten für das Lehren und Lernen unter den Bedingungen der Digitalität im (Fach-)Unterricht aller Lehrämter an der FAU.

 

Bildung in der digitalen Welt ist an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg (FAU) im Leitbild der Lehrkräftebildung fest verankert. Neben „Umgang mit Diversität“ und „Kompetenzen und Rolle der Lehrkraft“ ist „Digitale Bildung“ einer der drei überfachlichen Profilschwerpunkte, mit denen die FAU in den nächsten Jahren ihr Profil im Bereich der Lehramtsstudiengänge weiter schärfen wird. Das DigiLLab spielt innerhalb dieser Strategie eine zentrale Rolle.


 

Sind AR- und VR-Anwendungen im Bildungsbereich nur Spielerei oder schaffen Sie einen Mehrwert für die Lehre? Einen praxisnahen Einblick in die Möglichkeiten, die durch VR-/AR-Anwendungen im Bildungskontext geschaffen werden, bot der am 27.01.2023 veranstaltete DigiLLab-Inspirationstag. Zusammen ...